Beim Bergsteigen im Glemmtal sieben Gipfel erobern

Sieben Gipfel, neun Stunden Gehzeit, 1.413 Höhenmeter – die Seven Summit Tour ist ein alpines Abenteuer für hartgesottene und trittsichere Seilkameraden. Auf den 24 Kilometern finden sportliche Alpinisten eine neue Herausforderung, was das Bergsteigen betrifft.

7 Summits - tapfere Alpinisten starten in ein Abenteuer

Mit dem Schattberg X-Press geht´s zum Start der Seven Summits Tour auf 2.018 Höhenmeter. Oben angekommen, haben Sie Ihr Ziel schon vor Augen: den siebten und höchsten Summit Geißstein. Doch bis Sie diesen Gipfel erreicht haben, werden noch einige Stunden vergehen.

2.000 Meter über dem Meer, im Antlitz der Gipfel

Nach der Auffahrt geht es immer über der 2000er Grenze über gut markierte Wege und teils anspruchsvolle Bergkämme. Entlang dieser Route befinden sich keine bewirtschafteten Hütten. Aber jede Menge herrliche Ausblicke - das besondere Erlebnis bei der 7 Summits-Tour und beim Bergsteigen in Saalbach Hinterglemm.

  • RS1610_SESU_9213
  • RS1716_SESU_9394
  • RS3461_SESU_5853

Bergsteigen in Saalbach Hinterglemm: die Wandernadel 3.0

Als Vorbereitung auf die Tour können Sie auf der interaktiven Wanderkarte unter www.saalbach.com/sevensummits die Strecke im 3D Flug visuell begehen. An den einzelnen Seven Summits der Tour kann man sich via Summitlynx registrieren. Mit der Summitlynx App können Sie Ihre Gipfelsiege sowie den Start und das Ziel mit Foto und Text loggen. Die App kann im Offlinebetrieb verwendet werden und synchronisiert die Daten, sobald wieder eine Internetverbindung besteht. Wichtig ist das Loggen jedes Punktes vom Start bis zum Ende der Tour. Diese Daten sind Grundlage für den Eintrag in das interaktive Gipfelbuch und die Hall of Fame.

Das Hotel Wiesenegg ist das perfekte Basislager für Ihre Seven Summits Tour – senden Sie heute noch Ihre unverbindliche Buchungsanfrage und freuen Sie sich auf ein alpines Abenteuer der Extraklasse beim Bergsteigen in Saalbach Hinterglemm!